Tarif

Wir verwenden seit 2018 den neuen Dentotar-Tarif der Zahnärztegesellschaft SSO. Eine Revision des Tarifes war notwendig um neue Behandlungsmethoden zu erfassen und um die seit 1992 um 20% gestiegene Teuerung im Sozialversicherungsbereich UV/MV und IV anzupassen. Die Teuerung für Privatpatienten haben wir fortlaufend angepasst, dadurch ändern sich die Kosten im Durchschnitt nicht. Es gibt einige Positionen die billiger geworden sind und ein paar die teurer geworden sind. Den vollständigen Tarif finden sie auf der Internetseite www.dentotar.ch.

 

Wir verwenden einen „Taxpunktwert = 1.00“ Für Versicherungen, Schulzahnpflege, IV und Sozialwesen ebenfalls der Tarif 1.00Die Zahnarztkosten werden nicht nach Zeit, sondern nach Leistungen berechnet. Jede Leistung hat einen entsprechenden Taxpunkt.

Beispiel: einen Backenzahn ziehen: „Zahnextraktion einfach“ =Tp 52.30

Der Zahnarzttarif mit den entsprechenden Taxpunkten ist für alle in der Schweiz praktizierenden Zahnärzte gleich. Die Taxpunkte der verschiedenen Leistungen werden bei der Rechnungsstellung summiert und anschliessend mit dem Taxpunktwert multipliziert. Der sich ergebende Wert ist der effektiv zu bezahlende Betrag in Franken. Zudem hat jede Leistung eine Ziffer, beginnend mit 4000.

Berechnungsbeispiel

Ziffer                                                   Taxpunkt                                                Leistung

4.0002                                                    33.10                          Kurzbefundaufnahme beim Akutpatienten

4.0065                                                    38.40                                          Infiltrationsanästhesie

4.2000                                                    52.30                                   Extraktion einwurzliger Zahn

4.0050                                                    19.20                                                     Röntgen

 

Zahnärztliche Leistungen            Total Tp 143 x Fr.1.00(Taxpunktwert) =  Fr. 143.00